Navigation überspringen
 

Die Woche der pflegenden Angehörigen lebt von der Gemeinschaft und der Unterstützung zahlreicher Menschen, Organisationen, Unternehmen und Einrichtungen. Durch finanzielle Förderung, Spenden, Organisation von bezirklichen Veranstaltungen, ehrenamtliche Unterstützung vor Ort und Öffentlichkeitsarbeit leisten sie einen ungemein wichtigen Beitrag zum Erfolg der ,Woche‘.

Mit Ihrem Beitrag zeigen Sie Flagge für pflegende Angehörige!

Finanziell unterstützen, spenden

Wir freuen uns über jeden Beitrag zur Woche der pflegenden Angehörigen. Bitte geben Sie bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre Anschrift an, so dass wir Ihnen eine Spendenbescheinigung zusenden können.

Spendenkonto

Bank: Bank für Kirche und Diakonie
Empfänger: Diakonisches Werk Berlin Stadtmitte e. V.
IBAN: DE97 3506 0190 1557 9830 62
BIC: GENODED1DKD
Verw.zweck: Fachstelle für pflegende Angehörige – WdpA

Tatkräftig unterstützen

Am einfachsten unterstützen Sie die ‚Woche‘ indem Sie sie bekannt machen – in ihrem Netzwerk und bei „Ihren“ pflegenden Angehörigen. Durch Gespräche, Emails, soziale Netzwerke oder auf Ihrer Internetseite.

> Laden Sie hier das Logo der ‚Woche‘ herunter

Ehrenamtlich unterstützen

Für die zahlreichen Veranstaltungen der Woche der pflegenden Angehörigen braucht es immer tatkräftige Unterstützung. Wenn Sie bei einer oder mehreren Veranstaltungen zusammen mit einem engagierten Team anpacken wollen, melden Sie sich sehr gerne bei uns.

Gemeinsam können wir pflegenden Angehörigen eine gute Zeit schenken und viel Freude über tolle Begegnungen erfahren!