Reisebörse

 Hier geht es zur Galerie der Reisebörse

„Barrierefrei Reisen – Urlaub für alle“

Unter diesem Motto luden die Pflegestützpunkte Berlin, das Bezirksamt Mitte sowie visitBerlin zur 3. Reisebörse ein. Sie fand statt am 09. Mai 2015 von 10.00 bis 18.00 Uhr im Berliner Verlag. Der Eintritt war kostenlos!

Die Angebote richtete sich an Menschen jeden Alters mit Hilfe- und Pflegebedarf, insbesondere Senioren, Kinder und Jugendliche mit körperlichen und geistigen Einschränkungen, Menschen mit Behinderung, von Demenz Betroffene sowie deren Angehörige.

Rollstuhl-Strand-1

Selbstbestimmtes Reisen
 

Barrierefreiheit sollte zu einem Markenzeichen des Tourismus in Deutschland werden. Damit Menschen mit Behinderungen Urlaubs- und Reiseangebote optimal nutzen können, muss die Servicekette der verschiedenen Anbieter aufeinander abgestimmt sein. Ziel muss es sein, ein möglichst selbständiges Reisen für alle zu ermöglichen.

 

Lassen Sie sich beraten!
 

Etwa 35 Aussteller präsentierten sich von 10.00 bis 18.00 Uhr; vor allem aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg, aber auch aus weiter entfernten Urlaubsregionen Deutschlands.

BesucherInnen konnten sich über barrierefreies und behindertengerechtes Reisen, Urlaub mit Rollstuhl oder Behinderung, barrierefreie Hotels, rollstuhlgerechte Ferienwohnungen und Ferienhäuser, Pensionen und Appartements informieren.

Urlaub an Ostsee, Nordsee, in Bayern oder mit dem Rollstuhl am Meer, in den Bergen, auf dem Lande oder als Städtereise – auf der Reisebörse erhielten Besuchende alle Informationen. Für Familien, Singles, Paare, Gruppen und Senioren, für Pflegende und ihre zu pflegenden Angehörigen – alle konnten hier umfangreich beraten werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.